05.10.2022
09:15 - 10:15

Track
Keynote

Prof. Dr. Ayelt Komus
Hochschule Koblenz

Paradigmenwechsel! Neue Denkweisen, neue Ansätze für Management und Qualität in der VUCA-Welt

  • Corona, Lieferengpässe und Co – von der Reaktion zur strategischen Ausrichtung auf die Herausforderungen und Chancen der Zukunft
  • Komplex versus kompliziert: warum tradierte Ansätze nicht nur wirkungslos, sondern kontraproduktiv sein können
  • Logische Konsequenz: Agil und hybrid – Blick in den Maschinenraum von "Scrum", "Kanban", "Effectuation"
  • Von der Team- zur „Scaled“- Perspektive: Scrum und co von der Team-Ebene auf Portfolio und Organisation heben
  • Teamplay: Neue Rollen und Selbstverständnis von QM und QS- Prozess und -Rollen
  • Königsdisziplin Change und Führung: Vom Cargo-Cult zum strategischen und resilienten Wettbewerbsvorteil
  • Leadership: Neue Dimensionen von 360-Grad-Führung – Konkrete Schritte
  • Ausblick: Qualität und Qualitätsmanagement in der digitalen VUCA-Welt

Prof. Dr. Ayelt Komus, Hochschule Koblenz

Prof. Dr. Ayelt Komus ist Professor an der Hochschule Koblenz, Vordenker für Management unter Unsicherheit, 80+ Fachpublikationen, 200+ Keynotes/Vorträge, Vielzahl an Studien wie „Status Quo (Scaled) Agile“ seit 2012 mit Scrum.org, IPMA, GPM, VOICE, bitkom, SwissICT u.a.

Weitere Informationen unter
www.komus.de
und
www.process-and-project.net