05.10.2022
10:45 - 11:30 Uhr

Vortrag
People

Melanie Wohnert
Think Y

Agile Your Mind – Agiler Wandel startet im Menschen

Zweifellos brauchen wir Prozesse, Methoden und Tools, um Agilität in Projekte und Unternehmen zu integrieren. Hierüber wurde inzwischen viel geschrieben - wir haben umfassende Dokumentation zu Agilität an sich und den verschiedenen agilen Methoden.
Es ist nun an der Zeit, sich um die linke Seite im agilen Manifest zu kümmern: Individuen und Interaktionen, echte Zusammenarbeit und das Reagieren von Veränderungen.
All das hängt nicht primär an den Prozessen – sondern liegt in den Menschen selbst.
Agilität einzuführen bedeutet Wandel, meist großen Wandel, manchmal sogar eine Revolution. Wenn wir uns selbst von diesem Wandel ausnehmen, kommen wir über das "Doing Agile" nicht hinaus. Erfahrungsgemäß hakt und schmerzt das dann so lange, bis es wieder so sehr „verwasserfallt“ wird, dass am Ende nicht nur die Leichtigkeit und die Potentiale der Agilität auf der Strecke bleiben, sondern vor allem auch eine Unmenge menschlicher Potentiale.

In diesem Vortrag wird erlebbar, dass es für eine agile Skalierung nach oben auch eine Skalierung nach unten, in den Menschen hinein braucht. Interessanterweise treffen sich dort Agilität und Mindfulness als zwei Seiten einer Medaille: Sobald wir uns selbst auf das „Being Agile“ einlassen, brauchen wir Mindfulness. Und um uns Stück für Stück wieder mit uns selbst und damit auch unseren Mitmenschen zu verbinden, helfen uns agile Methoden. Sobald wir als Menschen uns auf die Reise der gelebten
Agilität begeben, beginnt echte kulturelle Transformation.

„Agile Menschen formen agile Unternehmen – nicht umgekehrt.“

Melanie Wohnert, Think Y

Melanie Wohnert ist ein agiles Radikal: Stetig in Veränderung und mit ihrer Umgebung in verändernder Interaktion.
Die Diplom-Mathematikerin hat mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der IT-Branche.
Als Projektmanagerin und Führungskraft verantwortete sie auch große agile Projekte mit bis zu 140 Mitarbeiter*innen, on- und offshore.

Agilität und Mindfulness veränderten ihr Leben in kleinen Schritten und in vielerlei Hinsicht. Heute ist Melanie Führungskräfte-Trainerin und lehrt Wege zu mehr Agilität, Mindfulness und Mitgefühl (MSC) in Unternehmen. Sie bildet zudem Trainer*innen für „Mindfulness in Organisationen“ (MIO) aus, und hat daneben eine gemeinnützige Schulinitiative (mindscool) gegründet.