Thema: Testorganisation State of the Art

12:35 - 13:00 Uhr

TestSPICE 3.0

TestSPICE SIG

 

Für nachhaltige Effektivität, Transparenz und Effizienz des Testens ist ein leistungsfähiger Testprozess eine wichtige Voraussetzung. Um die Bewertung und Verbesserung des Testprozesses wiederholbar und vergleichbar zu machen, benötigt man eine systematische Grundlage in Form eines geeigneten Referenzmodells. 
Mit der internationalen Norm ISO/IEC 15504 (SPICE) existiert seit vielen Jahren ein leistungsfähiger Standard für die Bewertung (Assessment) und die Verbesserung (Improvement) von Software- und Systementwicklungsprozessen. Mit TestSPICE erhält diese Norm nun eine praxisnahe, detaillierte und aktuelle Ergänzung speziell für den professionellen Softwaretest.
 
Das Prozessreferenzmodell (PRM) von TestSPICE basiert auf mehr als 25 Jahren Erfahrung von über 1.500 Beratern im Bereich des Software- und Systemtests. Die Prozessdefinitionen folgen der ISO/IEC 15504-2. Auch IEEE820, ISO/IEC 29119 und der ISTQB-Standard finden Niederschlag bzw. sind Basis für die verwendete Begrifflichkeit. Das Prozessassessmentmodell (PAM), welches das PRM in sich integriert, enthält zusätzlich ein Set an Indikatoren für die Beurteilung von Prozessen.

Großer Vorteil von TestSPICE im Vergleich zu anderen Testprozessoptimierungsmodellen und -methoden ist die Kombination, dass man einerseits eine detaillierte und differenziertere Sicht auf Testprozesse erhält, diese Analyse andererseits ein bewährtes Rahmenwerk – die ISO/IEC 15504 nutzt, dass Bewertungsvorgaben, einen standardisierten Assessmentprozess und eine standardisierte Assessorenausbildung bereitstellt.

Für die gerade in der Finalisierung befindliche Version 3.0 des Frameworks wurden einige grundsätzliche Änderungen und Erweiterungen umgesetzt. Ein internationales Reviewer-Team hat mit rund 200 Verbesserungsvorschlägen zur Weiterentwicklung beigetragen. Wir stellen u.a. die wesentlichen Neuerungen dieser Version kompakt vor:

  • Umstrukturierung der Prozesskategorien und Prozessgruppen
  • Detaillierteres Ausarbeiten einzelner Prozessgruppen (Test Data Management, Test Automation)
  • Abgleich mit Norm ISO 29119
  • Abgleich mit Norm ISO 15504-5:2012
  • Ergänzendes Material zur Anwendung in der agilen Softwareentwicklung (TestSPICE Support for agile projects)

TestSPICE SIG