Thema: Testorganisation State of the Art

16:05 - 16:50 Uhr

"Mentale Software" auf dem Prüfstand - Vom Strahlenden Stern zum Ernst des Lebens

Jürgen Balhuber


Als Test-Spezialist wissen Sie - besser, als jeder andere - Software kann immer noch ein Stück besser werden!

Das gilt auch für eine Software, die eher selten der QS unterzogen wird: unsere mentale Gehirn-Software, die unser Denken und Verhalten steuert.

Wissenschaftliche Erkenntnisse bieten Ansatzpunkte für ein interessantes Update der inzwischen 7,2 Mrd. fach eingesetzten Version NEA 1.0. Dadurch wird es möglich, leichter mit Standardsituationen im Leben und mit anderen Menschen umzugehen.
Denn wer weiß, wie Informations-Verarbeitungs-Prozesse ablaufen und wie diese verändert werden können, kann dadurch Verhalten, Emotionen und Entscheidungen mit steuern. Auch in seiner Rolle als Testexperte im eigenen Projektumfeld.

In seiner Abschluß-Keynote wird Jürgen Balhuber mit überraschenden Versuchen, kleinen Videoclips, kurzen Gruppenübungen und viel Humor auf nachfolgende Punkte eingehen:

  1. Was haben Computer und Gehirne gemeinsam?
  2. Vom Strahlenden Stern – zum Ernst des Lebens: Wie unsere Gehirn-Software programmiert wurde und welche Folgen sich daraus ergeben.
  3. Der entscheidende BUG unserer Software – mit fatalen Folgen.
  4. Mal angenommen ich will meine Software verändern – wie gelingt das ab 35?
  5. Drei Vorschläge für ein Programm-Update und der Nutzen daraus im Alltag.

Jürgen Balhuber

1965 in Ansbach geboren, parallel zu seinem Ingenieurstudium an der FH Nürnberg studierte er an der Universität Regensburg Kommunikation mit dem Schwerpunkt Rhetorik. Danach ging er als Vertriebsingenieur zur Siemens AG und komplettierte sein Knowhow durch den erfolgreichen Umgang mit internen und externen Kunden. Seit 1994 geht Herr Balhuber, wie er sagt, seiner Berufung als selbständiger Trainer, Moderator und Coach für Kommunikations-, Management-, Führungs- und Persönlichkeitstrainings nach. Seine Feedbacks sind ausgezeichnet.