Thema: Werkzeuge für Software-QS und -Test

14:00 - 15:30

Maßgeschneidertes Testdatenmanagement - Vorgehensmodell und Toolunterstützung

Eckehard Kruse, GFB EDV Consulting und Services GmbH

Immer mehr Daten werden heute in Unternehmen verarbeitet. Mit zunehmender Informationsmenge und Kritikalität der Anwendungen steigt aber auch der Bedarf an Testdaten- und systematischem Testmanagement. Dabei gilt es auch, Datenschutzrichtlinien zu berücksichtigen.

Mit einem systematisch aber dennoch individuellen Testdatenmanagement, das exakt auf die Größe und den benötigten Bedarf an Testdaten im Unternehmen zugeschnitten ist, kann nicht nur die Qualität der vorhandenen Softwarelandschaften und die Datenqualität gesteigert werden, sondern es lassen sich auch die Kosten der Testdurchführung signifikant senken.

Das Tutorial erklärt den Testdatenmanagement-Prozess  - von der Definition über Erzeugung und Bereitstellung der Testdaten bis hin zur Archivierung.

Der Teilnehmer lernt, wie professionelles Testdatenmanagement funktioniert und wie realistische Testdaten automatisiert erzeugt werden können. Praktische Demonstrationen mit dem Werkzeug Q-up runden das Tutorial ab. 

Eckehard Kruse, GFB EDV Consulting und Services GmbH

Eckehard Kruse schloss 1992 sein Studium als Betriebswirt (VWA) an der Universität Frankfurt ab. Er hat mehr als zehn Jahre Erfahrung im Software-Engineering als Programmierer und Software-Analytiker. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit war und ist der Vertrieb und das Projektmanagement komplexer IT-Lösungs- und Serviceprojekte. In den letzten Jahren war er bei der Siemens AG verantwortlich für die Umsetzung von Geschäftsstrategien und die Entwicklung neuer Portfolioelemente. Sein besonderes Interesse liegt in der Steigerung von Softwarequalität und Projekteffizienz. Seit 2010 ist er bei der GFB in Oberursel in Marketing, Vertrieb und Support tätig. Seit 2012 leitet er die Special Interest Group Testdatenmanagement des iSQI.