06.10.2022
14:05 - 15:25 Uhr

Tutorial
Special Topics

Prof. Ursula Oesing
Hochschule Bochum

Wie können aus Backlogs Unit Tests erzeugt werden?

In der Softwareentwicklung werden Unit Tests im Qualitätssicherungsprozess intensiv eingesetzt. Die Unit Tests werden aber häufig erst mit der Realisierung einer Funktionalität erstellt und stehen nicht im direkten Zusammenhang mit dem Backlog, welches die zu realisierenden Anforderungen beschreibt. In diesem Beitrag wird vorgestellt, wie der Transfer von Inhalten eines Backlogs in Unit Tests automatisiert ermöglicht werden kann. Weiterhin werden Unit Tests üblicherweise nur von Entwicklerinnen und Entwicklern durchgeführt. Einige Unit Tests, welche fachlich anspruchsvolle Sachverhalte überprüfen, sollten aber von Entwicklerinnen, Entwicklern und auch Personen mit fachlicher Expertise, beispielsweise Softwaretesterinnen und Softwaretester, gemeinsam durchgeführt werden. Ein Prozess, der eine Auswahl dieser Unit Tests und deren gemeinsame Durchführung ermöglicht, wird vorgestellt.

Prof. Ursula Oesing, Hochschule Bochum

Prof. Dr. Ursula Oesing ist Professorin an der Hochschule Bochum. Sie hat ein Studium und eine Promotion im Fach Mathematik. Ursula Oesing verfügt über acht Jahre Berufserfahrung in der Softwareentwicklung als Designerin, Programmiererin und Testerin bei diversen Firmen und fünfzehn Jahre Lehr - und Forschungserfahrung in den Bereichen Software Engineering und Software-Qualität. Ihre besondere Expertise liegt in dem Bereich Softwaretests. Vorträge bei mehreren Konferenzen runden ihr Portfolio ab. Ihre Erfahrung als Referentin: Beiträge bei ca. 10 Konferenzen