06.10.2022
09:55 - 10:40 Uhr

Vortrag
Processes

Michael Mirold
Testfabrik AG

Aktuelle agile Testpraktiken und -muster

In den vergangenen Jahren hat sich bei vielen Unternehmen die Art und Weise, wie Software entwickelt wird, radikal verändert:
Agile Entwicklungsmodelle sind vom Hype zum Standard geworden, und inzwischen haben sich selbst große und eher konservative Unternehmen den Herausforderungen der Transformation gestellt. DevOps-Prinzipien finden immer stärker Einzug in die Erstellung und den Betrieb von Software, und mit der steigenden Akzeptanz von Cloud-Technologien bzw. containerisierten Umgebungen haben sich die technischen Rahmenbedingungen teilweise grundlegend geändert. Nicht zuletzt hat sich in den Corona-Jahren die Zusammenarbeit im Team stark gewandelt und Remote-Arbeit wurde vielerorts (zumindest zeitweise) vom Sonder- zum Standardmodell.

Die Testfabrik ist ein Lösungsanbieter im Bereich Testinfrastruktur und -automatisierung, der seit Jahren ein SaaS-Produkt erfolgreich entwickelt und betreibt. Gleichzeitig unterstützen wir namhafte Unternehmen und deren Beratungspartner im Bereich der Software-Qualität mit unserer Technologie und unserem Know-How. Diese Kombination verleiht uns einen tiefen Einblick in Trends und Methoden der Software- Qualität.

In diesem Vortrag stellen wir aktuelle Praktiken und Patterns vor, die wir bei uns selbst erfolgreich einsetzen oder bei unseren Kunden und Partnern kennengelernt haben. Zum Beispiel widmen wir uns den Fragen:

  • wie man durch Containerisierung und GitOps Testumgebungen effizient betreiben undverwalten kann,
  • welche Alternativen existieren, funktionale und nicht-funktionale Testfälle zu spezifizieren undzu verwalten
  • oder wie manTestinfrastruktur für manuelle und automatisierte End-to-End-Tests sinnvoll integriert.

Michael Mirold, Testfabrik AG

Michael Mirold ist Gründer und Vorstand der Testfabrik AG, die sich mit innovativen Produkten auf das automatisierte Testen von Webanwendungen und Mobile-Apps spezialisiert hat. In seiner Vergangenheit war er in verschiedenen Rollen tätig, unter anderem als CTO eines Security-Startups und als technischer Architekt beim ZDF, wo er die Entwicklung der Streamverwaltung der ZDF-Mediathek verantwortete und als technischer Architekt des ZDF den Relaunch der Medienportale begleitete. Michael Mirold hat in Saarbrücken Informatik mit den Schwerpunkten Datennetze und Software-Engineering studiert und das Studium als Master of Science abgeschlossen.