Thema: Expanding Horizons

loading

loading

loading

Systemanalyse auf den Punkt gebracht

Die Wünsche der Kunden und Anwender zu kennen, ist heute der entscheidende Faktor in der Systementwicklung. Aber wissen Sie, wie Sie am besten an die bewussten, unbewussten und unterbewussten Anforderungen Ihrer Anwender herankommen?

Moderne Requirements-Engineering-Methoden bieten Ihnen hierzu zahlreiche Alternativen zu Interviews und dicken Pflichtenheften. Der geschickte Einsatz von Ermittlungstechniken ist eine Schlüsselkompetenz auf dem Weg zu Systemlösungen, die das Herz der Benutzer höher schlagen lassen und dabei in "Internetzeit" fertig sein müssen. Gewonnenes Wissen muss dann dokumentiert werden, so dass es lesbar, ausschreibbar, realisierbar und wartbar ist.

An einem Beispiel aus der Praxis zeigt der Vortrag einige Notationstechniken und deren Anwendung im Projekt, sowie Möglichkeiten der Qualitätsprüfung und -verbesserung von Anforderungen.

Der Vortrag zeigt, woran Requirements-Engineering häufig scheitert, aber auch wie Sie genau diese Stolpersteine überspringen ohne zu stolpern.

Marc Nawzad

Marc Nawzad - Berater & Trainer

Nach einem Lehramtsstudium für die Mittelschule wurde mir im Verlaufe der Zeit klar, dass eine berufliche Neuorientierung notwendig war, um mein persönliches Wohl zu gewährleisten und meine Fähigkeiten voll auszuschöpfen. Die SOPHIST GmbH bot mir beides und noch vieles mehr! Mit rotierenden Arbeitsspektren und einem hervorragenden Arbeitsklima fühlte ich mich umgehend gut aufgehoben. Bei meiner Tätigkeit als Requirements-Engineer liegt mir dabei besonders am Herzen, die bestehenden Kundenkontakte zu pflegen und die entwickelten Anforderungen ordnungsgemäß zu verwalten, sodass keine unnötigen Störfaktoren auftreten und das spätere Produkt dann weiterhin möglichst reibungslos funktioniert.