Continuous ‚Everything‘

loading

loading

loading

Webservices testen als Mob – Das warum, das was und das wie

Viele Teams nutzen Mob Testing für ihre System- und Akzeptanztests über eine grafische Benutzerschnittstelle. In unserem Team haben wir entschieden, Mob Testing für das Testen von Webservice APIs zu nutzen. Dieser Vortrag handelt darum, wie wir es umgesetzt haben und was wir daraus gelernt haben.

Nachdem ich über die Vorteile von Mob Testing erfahren hatte, wollte ich dies definitiv mit meinem Team ausprobieren. Als einziger Tester in einem Scrum-Team ist es wichtig für mich, Wissen im Team zu verteilen und von Entwicklern zu lernen, um das Bewusstsein für Qualitätssicherung zu erhöhen.

Unser Team arbeitet an Webservices im Bereich von vernetzten Fahrzeugen. Wir sind ein Teil eines großen Systems miteinander verbundener Webservices, die über ihre Webservice APIs miteinander kommunizieren. Kann Mob Testing in dieser Situation funktionieren?

Im Vortrag werde ich auf die folgenden Aspekte eingehen:

  • Definition und Abgrenzung des Begriffs „Mob Testing“
  • Wie ich Mob Testing im Team etabliert habe
  • Spezielle Aktionen um Mob Testing effektiv im Team durchführen zu können
  • Was wir über Webservice Testing und Mob Testing gelernt haben
Mario Kühne Speaker Software-QS-Tag 2018

Mario Kühne

Mario Kühne ist Testconsultant bei BREDEX GmbH.

Er hat ein Studium zum M. Sc. Wirtschaftsinformatik an der TU Braunschweig erfolgreich abgeschlossen. Mario Kühne verfügt über 3 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Testautomatisierung für UIs und APIs, Beratung zu Qualität in agilen Projekten und Ausbildung sowie Mentoring von Testern.

Seine besondere Expertise liegt in der Anwendung von Patterns für skalierbare Testautomatisierung sowie auf der Qualitätssicherung von Web -Applikationen.

Mario ist aktiver Teil der BREDEX Test Community und teilt seine Erfahrungen mit Testern und Entwicklern, um den Qualitätsgedanken in allen Projekten zu streuen.