Digitale Transformation – Evolution, Innovation, Disruption

12:00 - 12:45 Uhr

Dev, Test, Doc: "One-Stop-Shop" - Plattform für die besten Tools im Entwicklungsprozess (Vortragssprache: Deutsch)

Thomas Grosser,
CLOUDOGU GmbH

Dev, Test, Doc: "One-Stop-Shop" - Plattform für die besten Tools im Entwicklungsprozess

Die digitale Transformation gibt Unternehmen die Chance, nahezu alle Geschäftsprozesse mit dem Einsatz von Software zu optimieren und auf ein neues Level zu heben. Wer die Möglichkeiten erkennt, die der Markt bietet, kann seine Qualität deutlich verbessern und Kosten senken. Doch dabei muss auch die Qualitätssicherung der Software an sich auf höchstem Niveau sein und in der strategischen Orientierung des Unternehmens seinen Platz erhalten. Besonders die Verwendung von Open-Source Komponenten führt durch die hohe Aktualität und unterstützenden Best-Practice Ansätzen zu einer Steigerung der Softwarequalität.

Um agil und sicher, effizient und flexibel entwickeln zu können, bietet der Markt gerade im JAVA-Umfeld viele prozessunterstützende und etablierte Open-Source Tools. Aktuell greifen Unternehmen auf einzelne Dienstleister zurück, um sich einige Tools separat anbinden zu lassen, und verzichten teilweise auf das Angebot eines lückenlosen Supports – das muss nicht sein.

Mit unserer „One-Stop-Shop“-Plattform Cloudogu EcoSystem ist es möglich, Open-Source  Tools zu integrieren und nach dem Best-of-Breed-Ansatz einen effizienten Entwicklungsprozess zu unterstützen.

Durch die nahtlose Integration der Tools wird über den gesamten Entwicklungsprozess effizientes Arbeiten ermöglicht und die konsequente Einhaltung von Qualitätsstandards wird gewährleistet. Die Vernetzung, auch dank Single-Sign-on, aller am Produktentstehungsprozess beteiligten Komponenten führt zu einem hohen Automatisierungsgrad während des gesamten Development Lifecycle, so dass viele administrative Prozesse erleichtert werden oder entfallen.

Jeder Service und jedes Tool werden dabei als ein sogenanntes Dogu in einem Docker Container bereitgestellt. Dabei können die Dogus so zusammengestellt werden, dass die eigene technische Umgebung der Organisation voll adaptiert werden kann. In dem Solution Workshop zeigen wir Ihnen, wie die Plattform Cloudogu EcoSystem als Service in der „Bundescloud“ des ITZBund sämtlichen Bundesbehörden quasi auf Knopfdruck Entwicklungsumgebungen zur Verfügung stellt und durch Abbildung unterschiedlicher Entwicklungsansprüche der verschiedensten Fachverfahren begeistert. Besonders der Qualitätsanspruch wird durch die Automatisierung der Buildprozesse sowie Testverfahren unterstützt.

Nutzen Sie den Solution Workshop, um einen Eindruck der Plattform zu bekommen und viele Informationen rund um den Einsatz des Cloudogu EcoSystems in der Bundescloud zu erhalten.

Thomas Grosser, CLOUDOGU GmbH

Thomas Grosser ist Diplom-Informatiker und hat bereits mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der IT-Branche. Nach beruflichen Stationen als Team- und Projektleiter bei der Oracle Deutschland GmbH und der Volkswagen Bank GmbH ist er seit 2002 Geschäftsführer des IT-Dienstleistungsunternehmens TRIOLOGY GmbH und zeichnet sich verantwortlich für die Etablierung innovativer Softwareentwicklungs-methoden. Im Rahmen dieser Tätigkeit ist er Mitbegründer der Cloudogu GmbH, einem Spin-off der TRIOLOGY GmbH.